+
13:16 Min |  Rezept vom 16.04.2024 |  Druckansicht

Italienisches Schnitzel

Schmeckt 5 Nutzern | Rezept bewerten
2 Personen
15 Zutaten
Und? Hat's geschmeckt?
+
Das leckere Italienisches Schnitzel Rezept vom Henssler - Schnell und einfach selbst kochen!
01.
Schnitzel mit einem Fleischklopfer einzeln zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie dünn klopfen. Alternativ den Fleischklopfer in Frischhaltefolie einwickeln und die Schnitzel damit plattieren. Schnitzel mit Gewürzsalz und Pfeffermix würzen. Etwas Tomatenmark auf der einen Seite der Schnitzel mit einem Esslöffel verteilen und andrücken. Dann die Schnitzel wenden, wieder etwas Tomatenmark daraufgeben, verteilen und festdrücken
02.
Eier in einen tiefen Teller aufschlagen und mit dem Schneebesen verquirlen. Mehl und Paniermehl auf je einem Teller verteilen. Mozzarella unter das Paniermehl mischen und die Mischung mit Italian Gewürz würzen. Ein Schnitzel zunächst im Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen. Dann das bemehlte Schnitzel von beiden Seiten durch das verquirlte Ei ziehen und kurz abtropfen lassen. Zum Schluss das Fleisch in der Mozzarella-Paniermehl-Mischung wenden und die Panierung fest andrücken. Mit dem zweiten Schnitzel ebenso verfahren
03.
Bratöl in zwei großen Pfannen erhitzen. Währenddessen für den Tomatensalat, die Rispentomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten und Zwiebel in eine Schüssel geben. Essig und Olivenöl dazugeben und alles mit Gewürzsalz, Pfeffermix und Italian Gewürz würzen und gut vermengen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unter den Tomatensalat rühren
04.
Schnitzel jeweils ins heiße Öl geben und darin bei mittlerer Hitze zunächst von einer Seite goldgelb anbraten. Anschließend die Schnitzel wenden und von der anderen Seite erneut goldbraun braten. Ca. ½ Minute bevor die Schnitzel fertig gebraten sind, jeweils 1/2 EL Butter ins heiße Öl geben, aufschäumen lassen und die Schnitzel darin schwenken. Schnitzel aus den Pfannen nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Schnitzel mit dem Tomatensalat servieren
Guten Appetit!
Zutaten:
  • 2 Stück(e) Kalbsschnitzel (à 140 g)
  • 1 Prise, Msp. HENSSLERS Gewürzsalz
  • 1 Prise, Msp. HENSSLERS Pfeffermix
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 100 Gramm Mehl
  • 3 Stück(e) Eier
  • 100 Gramm Paniermehl
  • 100 Gramm Mozarella, gerieben
  • 1 Prise, Msp. HENSSLERS Italian Gewürz
  • 200 milliliter HENSSLERS Bratöl Butter
  • 8 Stück(e) Rispentomaten
  • ½ Stück(e) rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel weißer Balsamicoessig
  • 4 Esslöffel HENSSLERS Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
Nährwerte Italienisches Schnitzel
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
920kcal
Energie
60g
Fett
41g
Kohlenhydrate
46g
Eiweiss
7g
Ballaststoffe
Nährwerte Italienisches Schnitzel
Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)
  • Energie: 920kcal
  • Fett: 60g
  • Kohlenhydrate: 41g
  • Eiweiss: 46g
  • Ballaststoffe: 7g

Damit wird's richtig gut

Henssler Schnelle Nummer.

Online-Kochbuch von Steffen Henssler für die schnelle und einfache Küche bei Euch zuhause.

Auf meiner Seite Hensslers Schneller Nummer gibt es für Euch immer wiederkehrend neue und leckere Rezepte zum selbst kochen. Nach dem Motto einfach, schnell und lecker, präsentiere ich Euch immer wieder neue Rezepte aufgeteilt nach Kategorien und leckeren Zutaten.

Lust auf'n Quicky?

Für alle Mediaanfragen und Interesse an Hensslers Schneller Nummer schreibt Ihr uns einfach eine kurze Mail an mich und meine lieben Helferlein. Gemeinsam machts immer noch am meisten Spaß…

office (at) steffenhenssler.de